Yoga


Zu meinen Kursen

 

In den Yogakursen erlernen wir eine sinnvolle Reihenfolge verschiedener klassischer Yogaübungen. Wir setzen uns auseinander mit  entsprechenden Inhalten aus unterschiedlichen Yogaansätzen, sei es zur körperlichen Ausführung oder zur seelischen Bedeutung.

 

Von Anfang an achten wir darauf, dass unser Atemfluss immer möglichst frei bleibt. Unsere Aufmerksamkeit wollen wir bewusst führen und lenken, z.B. auf bestimmte Partien des Körpers, die zu entspannen oder anzuspannen sind oder auf passende Vorstellungen zur Übung. Dies sind erste Schritte, dass wir unseren Körper mehr als - ich nenne es einmal - Instrument erleben und benutzen lernen. Diese beginnende Freiheit und Führung zum Körper fördert unsere Kraft in der Persönlichkeit und führt das Üben mehr zu einer künstlerischen Tätigkeit.

 

Die gesundheitlichen Rückwirkungen aus einer solch gewählten Aktivität mit Yoga sind groß. Auf jeden Fall können sich das Empfinden von Entspannung, Ruhe und größerer Wachheit unmittelbar förderlich auf Ihr soziales Vermögen in Familie, Beruf und Freizeit auswirken.

 

Alle Kurse können Sie ohne Erfahrungen mit Yoga besuchen. Ich freue mich auf Sie!

 

Ihr

Robert Lindermayr

Yogalehrer

 


Yogakurse

 

HERMSDORF

Ab Montag, 14.09.2020

17.00 Uhr und 18.45 Uhr

Anmeldung über die KVHS Saale-Holzland e. V.

 

***

 

DORNBURG und DORNDORF

Ab Dienstag, 15.09.2020

17.30 Uhr und 19.30 Uhr

Anmeldung über die KVHS Saale-Holzland e. V.

 

***

 

MAGDALA

Herzliche Einladung zu einem offenen

Yoga-Übungsabend,

  • an dem wir eine Reihenfolge klassischer Yogastellungen praktizieren,
  • bei dem keine Vorkenntnisse vorausgesetzt werden, aber ebenso willkommen sind,
  • bei dem Sie praktische Schritte zur klaren Führung Ihrer Aufmerksamkeit erlernen werden,
  • bei dem wir kurz, aber differenziert auf die Ebenen von Körper, Seele und Geist und ihren Zusammenhang mit Yogaüben eingehen,
  • bei dem wir gegen Ende zusammen überlegen, ob wir einen Kurs über 8 oder 10 Abende weiterführen und welches Thema Sie im Besonderen interessieren würde.

Ort:

Rathaus Saal in Magdala

        Am Rathaus 1, 99441 Magdala, 1. Stock

Wann:

Mittwoch, 16.09.2020

Uhrzeit:

        18.00 Uhr  - 19.30 Uhr
Kosten:

        5 €
Mitbringen:

        Unterlage (Decke oder Matte) und

        bequeme Kleidung
Anmeldung:

        nicht nötig, kommen Sie einfach

        rechtzeitig

 

Ich freue mich auf Sie.

 

***

 

KAHLA

Ab Donnerstag, 17.09.2020

16.30 Uhr, 18.15 Uhr und 20.00 Uhr

Anmeldung über die KVHS Saale-Holzland e. V.

 

***

 


Yoga-Einzelunterricht

 

Sie wünschen sich ein individuelles Yoga-Training, genau abgestimmt auf Ihr Interesse und Ihr Anliegen?

 

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir über das Kontaktformular.

Meine Telefonnummer finden Sie unten.

 

Kosten:

40 € für 60 Minuten

 

Robert Lindermayr Yogakurse, Yoga-Einzelunterricht
Foto: © Martin Sinzinger


 

Unter Berücksichtigung verschiedener Ansätze und Traditionen des Yoga veröffentliche ich auf Wikipedia immer wieder Ausarbeitungen zu Übungen des Yoga, den sogenannten Yoga-Asana. Diese Beiträge möchten sowohl interessierten Menschen Informationen geben als auch den Dialog im Yoga fördern. Die Asana sind dort unter ihrem Sanskrit-Namen geführt:


Aktuell


Herzliche Einladung zu einem

offenen Yoga-Übungsabend

16. September 2020

18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Rathaussaal, Magdala


Inhalte und Hörbeispiele aus meinem Konzert mit Vortrag vom 7. März 2020 in Jena-Lobeda sind nun online.


"Die vermeintliche Annahme, man stehe grundsätzlich auf der richtigen Seite"

 

Das folgende Video erstellte ich am letzten Wochenende des August 2020 aus der Betroffenheit über die verhärteten, ja nahezu unüberbrückbaren Fronten, die in der Auseinandersetzung um Corona in der Gesellschaft, unter Freunden und Verwandten entstanden sind.

 

Ich würde in der eigenen Bemühung um einen möglichst polaritätsfreien Standpunkt den Schlüssel sehen zu einem offenen, respektvollen, die Würde des Gegenübers wahrenden und damit verbindenden Dialog.


Artikel vom 11. Juli 2019

 

In der SZ erschien am 13./14. April 2019  ein Artikel über Heinz Grill mit dem Titel "Der Guru". Da ich in diesen 3 Seiten so deutlich die mir bekannte Handschrift der kath. Kirche identifiziert habe, war es für mich lohnend, das jeweils zugrunde gelegte Menschenbild der Kirche und des sogenannten "Guru" näher zu beleuchten:

 

"Das Bild des freien schöpferischen Menschen – Konflikt mit der Kirche unausweichlich!"



 

Robert Lindermayr

Jena

Tel.: 0163-3420683